April 10, 2021

2 neue Wachstumsaktien für mein Depot

Wie in meinem letzten Artikel angekündigt haben wieder 2 neue Wachstumsaktien den Weg in mein Depot gefunden. Mit Corsair Gaming und Nordic Unmanned, decke ich nun den letzte beiden Sektoren, Gaming/E-Sports und Robitcs, ab. Im folgenden werde ich euch nun beide Unternehmen näher vorstellen bzw. die Gründe für meine Investition erläutern.

Das Wachstumsdepot ist zum größten Teil für sehr spekulative Investments gedacht und es ist durchaus möglich, dass viele Investitionen eventuell auch in Totalverluste enden, aber bei solchen Investments müssen nur wenige aufgehen und man kann schon sehr gute Gewinne damit erreichen. Natürlich sind Wachstumsaktien daher sehr spekulativ und oft muss man sie mit einer sehr geringen Marktkapitalisierung erwischen, Nordic Unmanned ist aktuell das beste Beispiel dafür. Mit einer Marktkapitalisierung von 50 Mio EUR ist dies ein sehr riskantes und spekulatives Investment. Trotzdem habe ich mich dafür entschieden 170 Aktien von Nordic Unmanned zu kaufen.


Nordic Unmanned

Nordic Unmanned bietet maßgeschneiderte High-End-Drohnenlösungen zum Sammeln und Präsentieren von Daten für Endbenutzer. Das Unternehmen hat sich durch strategische Kooperationen zu einem der führenden Drohnen-Dienstleister in Europa entwickelt. Die breite Betriebserfahrung in Kombination mit einer vielfältigen Produktpalette macht Nordic Unmanned gut geeignet, um End-to-End-Lösungen für große Regierungsstellen, Industriekunden sowie kleinere Unternehmen bereitzustellen.

Zu den aktuellen Kunden zählen hauptsächlich staatliche Institutionen, und man ist daneben offizieller Reseller von Lockhead Martin.

Außerdem besitzt man schon in fast ganz West Europa Fluglizenzen, somit ist man strategisch sehr gut positioniert, da die Eintritts Barrieren doch recht hoch sind.

Insgesamt wird der Drohnen Markt in Europa mit ca. 5 Mrd EUR bewertet und man geht bis zum Jahr 2025 mit Wachstum auf 10 Mrd. EUR aus. Dafür ist meiner Meinung nach Nordic Unmanned, mit den aktuellen Fluglizenzen und der jetzt schon sehr guten Customer Base, sehr gut positioniert.

Wachstumsaktien

Für 2021 geht man von einem Umsatz von ca. 55 Mio EUR und in 2024 von ca. 140 Mio EUR aus. Dies klingt jetzt nicht sehr viel, allerdings sollte man auch beachten sobald die ersten großen Projekte werden immer mehr Kunden auf Nordic Unmanned aufmerksam.

Mehr über Nordic Unmanned könnt ihr hier erfahren.

Corsair Gaming

Corsair Gaming Inc. stellt Ausrüstung für Spieler und Autoren von Inhalten zur Verfügung. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt weltweit Peripheriegeräte, Komponenten und Systeme für Spiele und Streaming. Sein Produktangebot umfasst zwei Software-Plattformen: iCUE für Gamer und Elgatos Streaming-Suite für Autoren von Inhalten. Zu den Segmenten des Unternehmens gehören das Segment der Peripheriegeräte für Gamer und Ersteller sowie das Segment der Komponenten und Systeme für Gaming. Das Segment der Gamer- und Creator-Peripheriegeräte des Unternehmens umfasst Tastaturen, Mäuse, Mousepads, Gaming-Headsets, Gaming-Stühle, Gamer- und Creator-Streaming-Ausrüstung einschließlich Hardware für Spiele- und Videoaufzeichnung, Mikrofone, Zubehör für die Videoproduktion und Docking-Stationen, Konsolen- und PC-Zubehör für Spiele einschließlich Controller. Das Segment Spielkomponenten und -systeme des Unternehmens umfasst Stromversorgungseinheiten (PSU), Kühllösungen einschließlich Lüfter und Flüssigkeitskühlungsprodukte, Computergehäuse, Spiel-PCs und Laptops sowie Speicherkomponenten wie DRAM-Module (Dynamic Random Access Memory).

Die Umsätze teilen sich wie folgt auf:

Corsair Gaming ist eine weitere Wachstumsaktie in meinem Wachstumsdepot, und meine erste aus dem Bereich Gaming. Der Hauptgrund für mein Investment war natürlich das enorme Wachstumspotential im Gaming Bereich. Was Corsair besonders von Mitbewerbern unterscheidet, ist das Streaming Angebot was für viele Gamer immer wichtiger wird.

Kennzahlen zu Corsair Gaming

  • Umsatz Forecast 2021: 1.66 Mrd USD
  • EPS Forecast 2021: 1.44 USD
  • PE Ratio Fwd: 26.5
  • Debt/Equity: 102.1%

Für 2021 geht man von einem Umsatzwachstum von knapp über 50% aus.

Dieses Umsatzwachstumspotential, die relativ gute Bewertung und die recht gute finanzielle Situation waren schlussendlich auch die Hauptgründe für mein Investment. Zusätzlich wird Corsair Gaming auch von den immer besser werdenden Rechnerleistungen profitieren, da dies meist Hand in Hand geht mit den Aufrüstungen der Gamer.

Die aktuelle Market Cap beläuft sich auf 3.5 Mrd USD und insgesamt habe ich 18 Aktien erworben.

Mehr über Corsair Gaming könnt ihr ebenfalls hier erfahren.

Fazit Wachstumsaktien

In Summe bin ich sehr zufrieden mit meinen beiden Investments vor allem decke ich nun alle Wunschsektoren in meinem Wachstumsdepot ab. Mir ist natürlich bewusst, dass mein Investment in Nordic Unmanned sehr riskant ist. Jedoch bin ich der Meinung, dass gerade der Bereich Drohnen ein Wachstumsmarkt sein wird und Nordic Unmanned in Europa sehr gut aufgestellt ist. Bei Corsair wird das Wachstum zwar nicht mehr so rasant weitergehen, jedoch ist sie für eine Wachstumsaktie immer noch recht günstig bewertet. Wie immer war mir wichtig, dass beide Aktie noch keine Hype Aktien sind und ich sie noch für einen vernünftigen Preis bekommen konnte. Gleichzeitig bin ich auch gespannt wie sich der Markt für Wachstumsaktien in Zukunft entwickeln wird, aktuell ist es sehr schwierig noch gute und fair bewertete zu finden. Deshalb werde ich mich in nächster Zeit auch eher meinem Dividendendepot widmen und dort wieder aktiver sein.

Was haltet ihr von meinen Investments? Schon mal was von denen gehört?

Dies ist keine Anlagenberatung, sondern spiegelt lediglich meine eigene Meinung wider!


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: