Juni 12, 2021

Aktienanalyse | Auf was schaue ich?

Ich habe leider schon länger keine ausführlichere Aktienanalyse mehr gepostet. Trotzdem sind für mich bei einem Kauf vor allem die fundamentalen Daten einer Aktie sehr wichtig, auf den Chart schaue ich dabei eher weniger. Damit mir eine Aktie ins Auge sticht muss sie aber natürlich erst einmal auf meinem Screener auftauchen.

Den Screener habe ich vor ca. einem Jahr für mich zusammen gestellt und inzwischen noch etwas verfeinert bzw. die Kriterien noch etwas strenger gestaltet:

Meinen Screener habe ich mit Hilfe von Finbox.io* erstellt und umfasst folgenden Kriterien:

  • Positives Eigenkapital
  • PEG Ratio Fwd zwischen 0 und 1
  • Free Cashflow Pay out Ratio kleiner 65%
  • Market Cap größer 10 Mrd USD
  • Debt/Equity kleiner 1
  • Dividend Yield zwischen 0.2% und 5%
  • Fwd Pay out Ratio kleiner 60%
  • positiver Free Cashflow
  • 5 Years Dividend CAGR gößer 4%
  • Price FCF Ratio kleiner als 25
  • Umsatzwachstum größer als 5%

Danach werden Firmen nach folgenden Kriterien bewertet und genauer angeschaut:

  • Umsatzwachstum
  • Free Cashflow
  • Long Term Debt
  • Bilanz
  • Dividenden
  • Innovation


Denn wie schon sehr oft erwähnt, bin ich insbesondere auf der Suche nach Unternehmen, die eine gesunde Bilanz aufweisen, eine starken Cashflow haben und genug Wachstumspotential aufweisen können.

Kriterien bei der Aktienanalyse

Im folgenden möchte ich näher auf meine Kriterien eingehen, im Vordergrund stehen dabei die fundamentalen- und Wachstumsdaten.

Cashflow, Long Term Debt und Bilanz

Ich möchte mich hier recht kurz fassen. Hier ist mir vor allem die Cash Generierung wichtig. Das heißt zum Einen wie hoch ist die Free Cashflow Pay out Ratio und das Verhältnis Cashflow zu den langfristigen Verbindlichkeiten.

In der Bilanz schaue ich zusätzlich noch auf den Goodwill, denn ein hoher Goodwill steht meist für die ein oder andere teure Acquisition.

Dividenden

Bei den Dividenden ist mir die Rendite inzwischen recht egal. Für mich zählt das Dividendenwachstum, die Free Cashflow Pay Out Ratio und natürlich die Dividendenpolitik der Unternehmen. Hier sollt für mich eindeutig erkennbar sein, dass das Unternehmen gewillt ist die Dividende regelmäßig zu erhöhen.

Umsatzwachstum 

Hier ist mir wichtig ein konstantes Wachstum zu sehen und der sollte sich wie folgt gliedern.

Zum Einen konstantes Wachstum im Kerngeschäft. Dieser wird sich meist im Bereich von 3% bis 4% bewegen. Zum Anderen muss mindestens ein Bereich dabei sein, in dem das Umsatzwachstum auf noch relativ niedrigen Niveau mehr als ca. 25% beträgt. Als Beispiel habe ich hierfür das letzte Quartalsergebnis von Ahold Delhaize herangenommen. Im Online Bereich zeigen sie hier sehr starkes Umsatzwachstum.

Beim Umsatz ist mir außerdem noch sehr wichtig wie hoch der Anteil an Recurring Revenue ist. Dabei ist Open Text Corp ein sehr gutes Beispiel, hier betrug die Steigerung von 1.080 Mrd USD in 2014 auf 2.554 Mrd für das letzte  Geschäftsjahr. Das sind ca. 70% des Gesamtumsatzes.

Innovation

Zu guter letzte noch das Thema Innovation. Hier ist mir insbesondere wichtig in was das Unternehmen investiert und welche Ergebnisse damit erreicht werden. Ahold Delhaize oder auch Wal Mart haben zum Beispiel viel in den Online Handel investiert, und erzielen sehr gute Wachstumsraten dabei.

Des weiteren können Investitionen in die Logistik die Supply Chain effektiver gestalten. Bei Pharma Unternehmen ist mir insbesondere auch wichtig wie groß die Pipeline ist und wie weit eventuelle Zulassungen sind. Diese Infos bekommt man aus den Präsentation der Unternehmen.

Fazit

Wie ihr seht schaue ich bei Firmen sowohl auf die fundamentalen- und auch Wachstumsdaten. Vielleich ist euch auch aufgefallen, dass mit der Free Cashflow viel wichtiger ist als der Gewinn pro Aktien. Das liegt vor allem daran, dass man in der GuV zu viel Unsinn betreiben kann um das Ergebnis zu pimpen.

Am Ende entscheidet der Cash und alles andere ist nebensächlich. Stimmt das Wachstum und die Innovation aber nicht, wird es am Ende auch an Cash mangeln.

Was denkt ihr über meine Kriterien? Worauf schaut ihr bei Unternehmen?

 


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: