September 23, 2020

Depot Update | Dividenden Depot Juli 2020

An den Börsen scheint es, trotz steigender Infektionszahlen und doch eher pessimistischeren wirtschaftlichen Aussichten, wieder eher nach oben zu gehen. Ich weiß ja nicht wie es euch dabei geht, aber ich tue mir momentan extrem schwer passende Unternehmen zu finden, es ist einfach alles extrem überteuert. Von dem her ist im Juni auch kein neuer Dividenden Titel hinzugekommen.

Aber ja hoffen wir mal, dass es wieder etwas runter geht :). Denn ich möchte wieder mehr Dividenden Aktien kaufen :). Momentan besteht mein Portfolio aus 36 Firmen und 2 ETF’s, mit einem Gesamtwert von 73 699.21 EUR.

Portfolio Übersicht

Wie weiter oben schon erwähnt, hat es im Juni keine Änderungen im Dividenden Depot gegeben. Aus meiner Watch List eignet sich momentan keine Aktie zum Kauf und bei den schon vorhandenen Aktien ist vielleicht einzig Pfizer ein Nachkauf Kandidat; BMY käme vielleicht auch noch in Frage.

Vielleicht liegt es auch momentan eher daran, dass ich momentan eher nach Dividenden Wachstumswerten ausschau halte, aber ich finde keine Werte die Sinn machen. NEE, AVGO, ADP und SYK sind mir aktuell zu teuer, einzig Intel werde ich mir in nächster Zeit mal genauer anschauen. Auf Basis von KGV usw. scheint es eine Firma zu sein die ganz ok bewertet ist. Aber ja mal schauen…


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*


Entwicklung Portfolio 

Die Performance meines Portfolios ist  im Vergleich zum Mai wieder besser geworden. Mein Top Performer ist allerdings inzwischen AbbVie vor Johnson&Johnson.

Momentan generiert mein Portfolio ein Dividendeneinkommen von 2 819.92 EUR, was einem Durchschnitt pro Monat von 234.99 EUR entspricht. Allerdings enthält dieser Wert noch nicht die Dividendenkürzung von Wells Fargo. Ich gehe davon aus, dass dies mindestens 50% ausfallen wird.

Ein Live Update meines Portfolios bekommt ihr hier.

Ausblick

An meinem langfristigen Ziel hat sich nichts geändert jedoch werde ich auch mehr Fokus auf Aktien legen deren Geschäftsmodell zukunftsträchtiger ist, vor allem im Bereich Tech bin ich zu wenig vertreten und natürlich Firmen mit einer gesunden Bilanz. Hier ist aber die Schnäppchenjagd eher schwierig. Außerdem stellt sich für mich auch zunehmend die Frage, wie wichtig könnten chinesische Aktien in Zukunft sein? Hier hat sich seit meinem letzten Update nichts geändert, so ganz an chinesische Aktien habe ich mich noch nicht getraut. Vielleicht mach ich das auch eher über einen ETF.

Das langfristige Ziel ist und bleibt für die nächsten 6 Jahre ist eine Depotgröße von 250 000 EUR, dies sollte dann 10 000 EUR Dividenden nach Steuern generieren.

Was denkt ihr über mein Portfolio? Feedback is more than welcome :)…

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wieder!

*Affiliate Link

4 Gedanken zu “Depot Update | Dividenden Depot Juli 2020

  1. schönes und schlankes Depotupdate.

    Vielleicht wäre es noch interessant zu Berichten, wie sich dein Depot im Verhältnis zum Jahresanfang oder Vorjahresmonat entwickelt hat.

    Kleine technische Anmerkung. Man kann mit zwei Klicks einstellen, dass dein Depot beim anklicken in einem extra Tab geöffnet wird. Ich glaube das wäre eine hilfreiche Funktion

    1. Hi Tim,
      Danke für ein Feedback. Ja ich bin tatsächlich wieder dabei, die Monatsperformance wieder in mein Update nit reinzunehmen, habe jetzt leider fürn Juli noch nicht geschafft.
      Lg
      Andreas

  2. Danke für deinen Bericht! Super Performance! Dein Ausblick gefällt mir auch sehr gut, da ich ebenfalls der Meinung bin, dass man sein Portfolio an der Zukunft ausrichten sollte statt an der Vergangenheit. Ich bin gespannt wie das zweite Halbjahr für dich läuft!

    1. Hi Sabrina,
      Danke für dein Kommentar! Ja ich bin auch schon gespannt wie es für mich in den nächsten Wochen läuft. Dividenden Aktien sind gerade leicht überteuert.
      Tech Aktien sind eher verrückt teuer, also naja mal schauen. Heute ist zum ersten Mal ein bisschen China in mein Depot gekommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: