September 26, 2020

Dividenden Depot | Aktueller Wert Juli 2020 71 297.02 EUR

Meine monatliche Update Serie werde ich heute mit meinem Dividenden Depot Update Juli 2020 abschließen. Im Gegensatz zu meinem Wachstumsddepot hat sich hier ein bisschen was getan. Es gab zwei Abgänge, einen Neuzugang und eine Aufstockung. Des weiteren hab ich eine kleine Postion mit einem China ETF eröffnet, in den ich nun monatlich 200 EUR einzahlen werde. Die Beweggründe, warum ich nun auch in China investieren möchte habe ich hier näher erläutert.

Momentan besteht mein Portfolio aus 35 Firmen und 3 ETF’s, mit einem Gesamtwert von 71 297.02 EUR. Die Performance seit Eröffnung des Depot beträgt inklusive Dividenden -4.1%. Leider kommt die schlechte Performance unter anderem durch ein paar verlustreiche Verkäufe, die ich auf Grund meiner defensiveren Ausrichtung und meinem zunehmenden Fokus auf Dividenden Wachstumsaktien und Aristokraten allerdings in Kauf nehme.

Die Monatsperformance im Juli lag bei -3.33%, dies ist unter anderem auch der Dollarschwäche geschuldet. Wäre der US-Dollar Kurs bei ca. 1.14, würde mein Depot einen um fast 3 000 EUR höheren Wert haben. Aber ja ich bin der Meinung über die Jahre gleicht sich das wieder aus und man kann auch sagen, dass es momentan etwas günstiger ist USD Aktien zu kaufen. Die aktuelle Kursschwäche in den letzten 30 Tagen ist immerhin auch mit einem Kursrückgang von 4.4% gleichzusetzen.

Depot Juli 2020

Dividenden Depot

Wie oben schon erwähnt gab es im Juli zwei Abgänge. Zum einen habe ich Wells Fargo verkauft, auf Grund ihrer Dividendenkürzung, und zum anderen habe ich mich ebenfalls von Bawag PSK getrennt. Diese wollen zwar die angekündigt Dividende von 2.61 EUR halten, jedoch ist für das Jahr 2021 mit einer deutlichen Kürzung zu rechnen.

Neu hinzugekommen ist Anthem Inc. aus dem Health Care Sektor. Dies ist eine Firma mit enormen Wachstumspotential und passt definitiv in meine neue Ausrichtung. Nähere Details zum Kauf findet ihr hier. Bei Bristol Myers-Squibb habe ich meine Position ausgebaut und zwar mit dem freigewordenen Kapital aus dem Wells Fargo Verkauf.

Aus dem Verkauf von Bawag PSK habe ich mir ein neues Mountainbike gekauft, dies scheint nicht im Depot auf und wirft auch keine Dividende ab, ist aber trotzdem eine sehr gute Investition gewesen :).


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*


Sektor Verteilung

Ich möchte auch ein kurzen Blick auf meine Sektor Verteilung werfen. Im Grunde bin ich glaub nicht so schlecht diversifiziert, jedoch will ich in Zukunft mich noch, bis auf PSX, von allen Ölaktien trennen.

Was momentan sicher auch nicht von Vorteil ist, mein hoher Anteil an Versicherungen. Allerdings werde ich hier durch das Tal gehen, da ich mit meinen Firmen überzeugt bin, dass ich in Top Unternehmen investiert bin, die sehr gut in der Lage sind die aktuelle Situation zu überstehen. Ich befürchte in diesem Bereich auch so gut wie keine Dividendenkürzungen, einzig PRU könnte ein Wackelkandidat sein.

Ausblick

An meinem langfristigen Ziel hat sich nichts geändert, jedoch werde ich mehr Fokus auf Aktien legen deren Geschäftsmodell zukunftsträchtiger ist, vor allem im Bereich Tech bin ich zu wenig vertreten und natürlich Firmen mit einer gesunden Bilanz.  Gerade dies wird für mich in Zukunft sehr wichtig sein, die Bilanz muss passen, das Dividenden Wachstum und auch die Dividendenhistorie. Darauf aufbauend habe ich auch ein neues Bewertungsmodell erstellt, das mir in Zukunft Investitionsentscheidungen leichter machen soll.

Zusammenfassend bin ich nun auf der Suche nach Dividenden Wachstums Unternehmen und Aristokraten mit einer gesunden Bilanz und einer guten Cashflowgenerierung. Durch die earnings von letzter Woche ist für mich nun auch ADP in den Fokus gerückt, daneben kann ich mir momentan auch sehr gut eine Aufstockung von Anthem Inc. vorstellen.

Das langfristiges Ziel für die nächsten 10 Jahre ist ein Depot zu haben, welches 10 000 EUR an Dividenden nach Steuern generieren kann. Darüber hinaus sollte es ein durchschnittliches Dividenden Wachstum von 6% aufweisen.

Ein Live Update meines Portfolios bekommt ihr hier.

Was denkt ihr über mein Portfolio? Feedback is more than welcome :)…

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wieder!

*Affiliate Link

3 Gedanken zu “Dividenden Depot | Aktueller Wert Juli 2020 71 297.02 EUR

    1. Hi Marco,
      Depot aufräumen war leider nötig, wenn auch teuer. Habe in der Vergangenheit den Fokus falsch gelegt.
      Beim Mountainbike ist es ein Scott Scale 965 geworden, zuvor war es ein KTM. Der Unterschied ist schon ein Wahnsinn. Momentan reicht das für meine Zwecke ganz gut :). Was hast du für eins?

      lg

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: