Juli 4, 2020

Dividenden September 2019

Hallo zusammen, zu meinem zweiten Dividenden Monats Report. Meine September Einnahmen waren der absolute Wahnsinn. So langsam zahlt das kontinuierliche investieren bezahlt :)…

Warum veröffentliche ich meine Einnahmen?

Naja in erster Linie sind es Motivationsgründe, manchmal kann es schon auch vorkommen, dass man den Fokus etwas aus den Augen verliert und nicht mehr ganz so konsequent beim investieren, sparen usw. ist. Wenn ich dann allerdings wieder auf meine Einnahmen vor ca. 3 Jahre oder früher schaue, ist es dann schon wieder deutlich motivierender.

Einnahmen September

Wie schon erwähnt September war mein bisher bester Monat, seit ich mit dem investieren angefangen und es zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg. Näher Details unten:

Insgesamt konnte ich im September 526.27 EUR an Dividenden einnehmen, dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 191.30%. Dies ist mein absolute Rekord bis jetzt, ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet schon so früh in diese Dimensionen vor zu stoßen. Die Haupteinnahmen kamen dieses mal von meinen britischen Aktien BHP, BT, Rio Tinto, SSE Plc und Greene King. Eine Sonderdividende gibt es von ORI (zweite Jahr in Folge) und von Rio Tinto. Den Wechselkurs Effekt, darf man in diesem Jahr auch nicht unterschätzen.

Hier sieht man ganz schön, dass ich mal abgesehen von Februar jeden Monat mein Dividenden Einkommen gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern konnte. Im Februar 2018 gab es dazu eine Sonderdividende von ORI, die dieses Jahr im September kam :).

Entwicklung zukünftiges Dividenden Einkommen

Für mich ist es unter anderem auch wichtig zu sehen, dass ich mein zukünftiges Dividenden Einkommen auf das Jahr gesehen kontinuierlich steigern kann, sei es durch regelmäßige Investitionen oder durch Dividendenerhöhungen.

Dies gelingt mir eigentlich sehr gut, ein kurzen Durchhänger gab es letztes Jahr, aber vor allem in den letzten Monaten konnte ich diesen Wert extrem steigern. Momentan beträgt dieser Wert 2 959.14 EUR, im letzen Monat waren dies noch 2 804.82 EUR.

Ausblick

Dividenden sind und werden in Zukunft auch mein größter Teil des passiven Einkommens sein. Jedoch werde ich auch auf andere Möglichkeiten schauen passives Einkommen zu generieren, ein kleinen Betrag habe ich ja schon in p2p Kredite investiert. Dies werde ich wohl in den nächsten Monaten sukzessive steigern und mir eine zweite Einkommensquelle aufbauen.

Keep on investing!

Wie war euer Dividenden Monat September? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.