Januar 21, 2021

5 Dividendenaktien für meine Watchlist

Eine Wachtlist zu erstellen oder noch fair bewertete Dividendenaktien zu finden gleicht aktuell mehr einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Jedoch war ich trotz allem wieder in der Lage 5 Aktien zu identifizieren, die fair bewertet sind und weiterhin noch Potential haben. Mein Ziel ist dabei auch nicht immer über die gleichen Aktien zu schreiben.

Meine aktuelle Watchlist mit Dividendenaktien umfasst daher 5 Firmen in die ich beim aktuellen Preisniveau investieren möchte, darunter sind auch 3 Neuzugänge und 2 alte Bekannte. Ein Sektor, der allerdings momentan überwiegt, ist der Pharma Sektor und ich muss etwas aufpassen, dass hier kein Klumpenrisiko entsteht.



Übersicht Dividendenaktien

Ahold Delhaize NV

Zu aller erst ein alter bekannter auf meiner Watchlist nämlich Ahold Delhaize. AD ist schon seit meinem ersten Investment auf meiner Watchlist. Der niederländische Retailer, profitiert enorm von Corona und verzeichnet durchgehend großen Wachstum. Das positive ist allerdings selbst wenn das Online shopping zurückgehen sollte, ist man breit genug aufgestellt um weiter zu wachsen, vielleicht nicht mehr in diesem Tempo aber Potential ist weiter genug vorhanden. Aktuell befinden sich 150 Aktien im Depot die Zielgröße ist 200 Aktien zu besitzen. Ich erwarte mir hier auch keine großen Kursprünge jedoch ein Kurs um die 28 bis 30 EUR halt ich für fair.

Die aktuelle Dividende beträgt 0.96 EUR pro Jahr, dies entspricht einer Yield von 4.1%.

Novo Nordisk

Novo Nordisk befindet sich auch schon etwas länger im Depot und ist in Europa eine der besten Dividendenaktien. Seit meinem Kauf befindet sich die Position mit 2.96% im Minus, und kommt allein daher schon für einen Nachkauf in Frage. Langfristig soll Novo Nordisk eine meiner größten Positionen im Depot werden, denn die Finanzen schauen sehr gut aus, genauso wie der Cashflow. Aktuell befinden sich 12 Aktien im Depot, mein Ziel ist dies auf mindestens 60 Aktien auszubauen. Bei Novo Nordisk wird aber ein bisschen das Problem sein, dass die Aktie nie wirklich richtig billig sein wird.

Die aktuelle Dividende beträgt 8.75 DKK pro Jahr, dies entspricht einer Yield von 2.1%.

Severn Trent

Severn Trent habe ich ja erst kürzlich vorgestellt und stellt für mich einen typischen Langweiler unter den Dividendenaktien dar. Großes Wachstum und hohe Dividendensteigerungen kann man hier nicht erwarten. Das Geschäftsmodell ist allerdings recht stabil, da man Wasser immer braucht. Ein negativer Punkt stellt allerdings die relativ hohe Verschuldung dar, die man meiner Meinung nach etwas reduzieren sollte. Ansonsten ist die Dividende sicher, man kann jedoch Erhöhungen jenseits der Inflationsrate nicht erwarten.

Die aktuelle Dividende beträgt 1.00 GBP pro Jahr, dies entspricht einer Yield von 4.3%.

Amgen

Nun zu einer neuen Aktie, die ich zwar immer im Hinterkopf hatte aber nie wirklich näher angeschaut habe. Amgen kommt, wie Bristol-Myers Squibb, ebenfalls aus dem Biotech Sektor und hat mich vor allem mit dem sehr starken Cashflow überzeugt. Eine aktuelle Free Cashlfow Pay out Ratio von 36% bei einer Dividendenrendite von 3% klingt sehr überzeugend. Auch das durchschnittliche Dividendenwachstum von 15.2% in den letzten 5 Jahren überzeugt. Einzig der relativ hohe Schuldenstand ist mir ein Dorn im Auge, allerdings wird dies mit der starken Cashflowgenerierung sehr gut gedeckt. Darüber hinaus hat Amgen in den letzten 10 Jahren die Dividende kontinuierlich erhöht, und mit einer PEG Ratio von 0.7 ist auch noch genug Wachstumspotential vorhanden. Eine ausführlichere Analyse über Amgen gibt es in meinem nächsten Beitrag.

Die aktuelle Dividende beträgt 7.04 USD pro Jahr, dies entspricht einer Yield von 3.0%.

CVS

CVS ist meine letzte Dividendenaktie auf meiner aktuellen Watchlist. CVS war bis vor 3 Jahren, eine Aktie die konstant die Dividende erhöht hat, durch eine sehr teure Übernahme wurde diese aber gestoppt und man hat sich sehr erfolgreich auf den Schuldenabbau konzentriert. Die aktuelle Debt/Equity Ratio liegt bei 1.26, und die Free Cashflow Pay out Ratio bei 20.8%. Gemessen am Wachstumspotential (PEG Ratio bei 0.2) ist die Aktie mit einer PE Ratio von 10.0 sogar unterbewertet. Darüber hinaus erwarte ich auch in naher Zukunft wieder Dividendenerhöhungen. Das Wachstum und die Finanzen lassen dies auf jeden Fall zu. Auch zu CVS werde ich später eine ausführlichere Analyse veröffentlichen.

Die aktuelle Dividende beträgt 2.00 USD pro Jahr, dies entspricht einer Yield von 2.7%

Fazit

Wie in meinem letzten Beitrag geschrieben werde ich mich in den nächsten Monaten eher auf Dividendenaktien konzentrieren und mein Depot weiter ausbauen. Auch bei der aktuellen Watchlist sind mir vor allem Wachstum und Cashflow wichtig, Ausnahme ist Severn Trent. Hier haben mich nun vor allem Amgen und auch CVS überzeugt. Beide weisen ein sehr starken Cashflow auf und haben zeitgleich noch sehr viel Wachstumspotential.

Aktien wie Unilever, Fresenius oder Bristol-Myers Squibb befinden sich natürlich weiterhin auf meiner Watchlist, sollten jedoch etwas im Kursniveau zurückfallen.

Was denkt ihr über meine aktuelle Watchlist? Gibt es Gemeinsamkeiten?

Dies ist keine Anlagenberatung, sondern spiegelt lediglich meine eigene Meinung wieder!

 



2 Gedanken zu “5 Dividendenaktien für meine Watchlist

  1. Moin Andreas,

    eine wirklich sehr interessante Auswahl, die du da getroffen hast!

    Mit Novo Nordisk und CVS Health hast du auch gleich einen aktuellen und einen ehemaligen Depotwert von mir mit auf deiner Liste.

    Zudem freue ich mich, auch eine Aktie von meiner erst heute frisch erschienenen Watchlist bei dir wiederzufinden:

    So hat es das US-Biotechunternehmen Amgen auch auf meine Beobachtungsliste für meinen monatlichen Aktienkauf im Januar 2021 geschafft!

    Lieben Gruß

    David

    1. Hallo David,

      ja Amgen und hat es schlussendlich sogar in mein Depot geschafft und CVS möchte ich die Tage noch ausführlich analysieren. Deine Watchlist ist allerdings auch nicht schlecht :).

      lg

      Andreas

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: