November 27, 2020

High Growth Depot | Livongo Health raus und Eckert & Ziegler rein

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus meinem Wachstumsdepot und zwar flog, wie angekündigt Livongo Health raus und Eckert & Ziegler kam rein. Die Entscheidung mich von Livongo Health zu trennen traf ich auf Grund des anstehendes Merger mit Teladoc Health. Die aktuelle Kursentwicklung sieht auch so aus als ob es momentan nicht die falsche Entscheidung war.

Ich möchte hier aber auch betonen, dass ich mir zu einem späteren Zeitpunkt sehr wohl vorstellen kann in Teladoc Health wieder einzusteigen.

Nun aber zu Eckert Ziegler was machen die eigentlich und warum habe ich mich für eine Investition entschieden?

Profil

Die Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG ist ein in Deutschland ansässiger Anbieter von Isotopentechnik für den medizinischen, wissenschaftlichen und industriellen Einsatz mit den Schwerpunkten Krebstherapie, industrielle Radiometrie und nuklearmedizinische Bildgebung. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Strahlentherapie, Isotopenprodukte und Radiopharmazie. Im Bereich Strahlentherapie poduziert und vertreibt Eckert & Ziegler Medizinprodukte zur Krebsbehandlung mittels Brachytherapie. Das Segment Isotope Products bietet versiegelte und unversiegelte Strahlenquellen für die medizinische Bildgebung, industrielle Messtechnik, Messung und Analyse, Referenz-, Kalibrier- und Umweltüberwachungsquellen und -lösungen sowie Massenradioisotope für Hersteller von pharmazeutischen, therapeutischen und industriellen Produkten. Der Sektor Radiopharma ist auf molekulare Bildgebung und Nuklearmedizin spezialisiert und liefert verschiedene Radiopharmazeutika, Radiochemikalien und zugehörige Geräte.


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*


Finanzen und Wachstum

Hier ein paar Eckdaten zu den Finanzen und Wachstumsaussichten von Eckert & Ziegler

  • Eigenkapital Quote von 53%
  • komplett schuldenfrei
  • Cashflow im GJ 2019 21.1 Mio EUR
  • Umsatz im Jahr 2019 178 Mio. EUR
  • Ergebnis in 2019 22.0 Mio EUR

Auf Grund von Corona sind die Wachstumaussichten für 2020 eher konservativ gehalten und man rechnet eher wieder mit einem Wachstum im Jahr 2021. Aber in den letzten 3 Jahren konnte man den Umsatz von 139 Mio. EUR auf 178 Mio EUR steigern. Dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von 8.6%.

Eckert & Ziegler zahlt ebenfalls eine Dividende von 0.43 EUR pro Aktie, was einer Yield von 1% entspricht, die Dividende wurde außerdem seit dem Jahr 2010 nicht mehr gekürzt. Das aktuelle KGV liegt momentan bei 39.9.

Umsätze nach Segment 

Die Umsätze teilen sich in 3 Segmente auf, wobei man sich vor allem im Bereich Radio Pharma die größten Zuwächse ausrechnet.

Umsätze nach Segment Eckert & Ziegler

Quelle: marketscreener.com

Trotz der Corona Probleme war man in der Lage den Umsatz in Q1 2020 gegenüber dem Vorjahr um 1.2 Mio EUR zu steigern. Der Ausblick mit null Umsatzwachstum halte ich deshalb für sehr konservativ. Aber am 13. August erscheinen die aktuellen Quartalszahlen und wir werden dann sicher mehr Informationen bekommen.

Mehr Information zum Unternehmen findet ihr hier:

https://www.ezag.com/de/startseite/investoren/praesentationen/

Fazit

Insgesamt habe ich mir 25 Aktien von Eckert & Ziegler ins Wachstumsdepot geholt, vor allem die doch vorhanden Wachstumsaussichten im Radio Pharma Bereicht haben mich hier überzeugt. Außerdem wird in diesem Unternehmen sehr gesund gewirtschaftet und man ist schon seit Jahren in der Lage Gewinne zu erwirtschaften. Diese Tatsache ist bei Wachstumsunternehmen eher selten. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 880 Mio EUR scheint mir auch noch genügend Luft nach oben vorhanden zu sein. Die Tatsache, dass man nun auch nach China expandiert hat und einen Vertriebspartner für Tumor Bestrahlungsgeräte fand bestätigt die Wachstums Pläne des Unternehmens.

Zusammenfasssend gefällt mir hier besonders, das gute wirtschaften, die Expansionspläne und Wachstumsaussichten. Dies drei TEigenschaften, findet man in Wachstumsunternehmen sehr selten und dehalb finde ich es auch nicht so schlimm, dass die Aktie etwas teurer ist. Die Dividende ist natürlich auch ein schönes Addon :).

Was haltet ihr von Eckert & Ziegler? Ist es in eurem Depot auch enthalten bzw. habt ihr von der Firma schon was gehört?

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wieder!

*Affiliate Link

Ein Gedanke zu “High Growth Depot | Livongo Health raus und Eckert & Ziegler rein

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: