Juni 16, 2021

Income Portfolio November 2020 | Aktueller Wert 86 376.40 EUR

Der November war eines der besten Börsenmonaten in den letzten Jahren, und so war es auch bei meinem Portfolio. In Summe bin ich inklusive Dividenden nun wieder positiv, und das trotz meiner verlustreichen Verkäufen in den letzten Monaten. Diese waren allerdings auf Grund meiner Neuausrichtung auch von Nöten.

Was Neuinvestitionen betrifft war ich auch sehr fleißig diesen Monat, so wurden 4 000.32 EUR neu investiert und zeitgleich nichts mehr verkauft. Generell habe ich auch nicht mehr vor mich von weiteren Aktien zu trennen.

Momentan besteht mein Portfolio aus 40 Firmen, 4 ETFs und 2 Anleihen mit einem Gesamtwert von 86 376.40 EUR. Die Performance seit Eröffnung des Depot beträgt inklusive Dividenden 1.49%. Die schlechte Performance kommt unter anderem durch ein paar verlustreiche Verkäufe, die ich auf Grund meiner defensiveren Ausrichtung und meinem zunehmenden Fokus auf Dividenden Wachstumsaktien und Aristokraten allerdings in Kauf nehme.

Die Monatsperformance im November lag bei 8.01%, und damit etwas schlechter als der S&P 500. Dessen Performance lag bei 10.75%.

Was das Bild etwas trübt ist der schwache Dollar, zwar ist mir die Performance nicht so wichtig aber die auf mein Dividendeneinkommen hat dies schon Auswirkungen.

Mein aktueller Top Performer ist weiterhin Procter & Gamble mit einem Plus von 45.03%. Als ich vor 6 Jahren mit dem Investieren angefangen habe, war Procter & Gamble meine erste Aktie. Also wie man sieht, bei krisensicheren Geschäftsmodellen zahlt sich Buy&Hold schon aus, auch wenn der Aktienpreis zwischen durch mal deutlich abschmierte. Zwischendurch war der Kurs mal bei um 70 USD, warum ich damals nicht nachgekauft habe, gute Frage :).

Income Portfolio Oktober 2020

Income Portfolio

Neu hinzugekommen sind folgende Aktien:

  • Fresenius SE 30 Aktien zu 1 144.80 EUR
  • Open Text Corp 20 Aktien zu 759.37 EUR

Aufgestockt wurden folgende Aktien:

  • Bristol-Myers Squibb 18 Aktien zu 943.90 EUR
  • Ahold Delhaize 50 Aktien zu 1 152.25 EUR

Dies sind alles sehr gute Wachstumsfirmen, die außerdem eine guten Dividendenhistorie aufweisen können. Zeitgleich sind diese Firmen auch nicht teuer, sondern recht fair bewertet und gute Beispiele, dass es selbst in der aktuellen Blase noch Schnäppchen geben kann.


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*



Sektor Verteilung

Ich möchte auch ein kurzen Blick auf meine Sektor Verteilung werfen. Im Grunde bin ich glaube nicht so schlecht diversifiziert, jedoch mangelt es meinem Portfolio immer etwas an Tech Aktien, aber dies werde ich in Zukunft ändern sobald diese natürlich etwas billiger zu haben sind.

Was weiterhin noch fehlt sind Einzelaktien aus China, hier habe ich aber mit Tencent und Alibaba zumindest 2 Aktien auf meiner Watchlist. Interessant ist auch die Haier Group, jedoch möchte ich diese Firma erst genauer anschauen.

Ausblick

An meinem langfristigen Ziel hat sich nichts geändert, aber wie nun jetzt schon mehrmals erwähnt werde ich mehr Fokus auf Aktien legen deren Geschäftsmodell zukunftsträchtiger ist, vor allem im Bereich Tech bin ich zu wenig vertreten und natürlich Firmen mit einer gesunden Bilanz. Gerade dies wird für mich in Zukunft sehr wichtig sein, die Bilanz muss passen, das Dividenden Wachstum und auch die Dividendenhistorie. Darauf aufbauend habe ich auch ein neues Bewertungsmodell erstellt, das mir in Zukunft Investitionsentscheidungen leichter machen soll.

Zusammenfassend bin ich nun auf der Suche nach Dividenden Wachstums Unternehmen und Aristokraten mit einer gesunden Bilanz und einer guten Cashflowgenerierung. Mit meinen Investitionen im Oktober habe ich allein auf diese Kriterien geschaut und werde dies auch weiterhin fortsetzen.

Das langfristiges Ziel für die nächsten 10 Jahre ist ein Depot zu haben, welches 10 000 EUR an Dividenden nach Steuern generieren kann. Darüber hinaus sollte es ein durchschnittliches Dividenden Wachstum von 6% aufweisen.

Ein Live Update meines Portfolios bekommt ihr hier.

Was denkt ihr über mein Portfolio? Feedback is more than welcome :)…

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wider!

*Affiliate Link


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: