September 23, 2020

Wachstumsdepot August 2020| Erster Verkauf

Hallo zusammen, meine Update Woche endet diesmal mit meinen Wachstumsdepot. Im August war hier einiges los und leider musste ich eine erste Position verkaufen. Allerdings kam aus dem Health Care Sektor wieder eine neue Position dazu, die sogar aus Deutschland und mal nicht aus den USA kommt.


Wie ihr ja wisst habe ich mich, trotz all dem Börsenhype und der Überbewertung an den Börsen, dazu entschlossen ein zweites Depot neben meinem Dividenden Depot auf zu bauen, dies wird sich nur mit reinen Wachstumsaktien, teils auch spekulative Wachstumsaktien, beschäftigen. Mein Ziel ist es möglichst Firmen mit einem „disruptive Businessmodel“ zu finden, deren heutige Bewertung gemessen an ihrem 10 jährigen Potential noch nicht zu teuer ist.

Ich möchte euch mit meinem monatlichen Update vor allem darüber informieren wie die Performance im letzten Monat war und welche Unternehmen hinzugekommen sind. Im Gegensatz zu meinem Dividenden Depot ist mir hier die Performance durchaus wichtig.


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*


Depot Update August 2020

Im August hat sich leider die erste Position aus meinem Depot verabschiedet, was definitiv nicht mein Plan war. Ich habe mich von Livongo Health getrennt, der Hauptgrund war der geplante Merger mit Teladoc Health. Leider konnte ich die Entscheidung von Livongo nicht wirklich nach vollziehen, da man eigentlich ein sehr gutes Business Modell hatte und sehr gut als eigenständiges Unternehmen hätte funktionieren können. Für mich kam dieser Verkauf auf jeden Fall zu früh.

Mit dem Geld aus dem Livongo Verkauf habe ich in das deutsche Med Tech Unternehmen Eckert und Ziegler investiert. Eine ausführlichere Unternehmensvorstellung und Gründe für den Kauf findet ihr hier.

Die Performance von Fastly mit 90.05% ist immer noch sehr gut, leider hat natürlich auch hier die USD Wechselkurs einen negativen Effekt. Auch die Performance von meinem schwedischen Hoffnungsträger Cellink AB hat sich inzwischen sehr positiv gestaltet. Leider ist Appen seit den letzten Quartalszahlen etwas abgestürzt, aber die langfristige Ausrichtung ist weiterhin in Takt.

Sektor Verteilung und Entwicklung

Natürlich ist der Cyber Security Anteil sehr hoch, aber im Laufe der Zeit sollten noch weitere Sektoren dazukommen, vor allem im Bereich erneuerbare Energien gibt es einige interessante Unternehmen. Auf meiner aktuellen Watch List befinden sich 7C Solarparken und II-VI Inc. auch im Bereich KI habe ich mit Cerence Inc. ein interessantes Unternehmen gefunden. Leider ist mir Cerence Inc. inzwischen etwas davon gelaufen. Neu auf meiner Watchlist ist das dänische Unternehmen Chemometec A/S, welches in der Zellanalyse tätig ist, ich werde dies im September näher vorstellen.

Eine aktuelle Übersicht meines Wachstumsdepot findet ihr hier. Dies ist mit Google Sheets verknüpft und zeigt die tagesaktuellen Kurse an.

Ausblick

Im August ging die Performance, im Vergleich zum Juli wieder etwas zurück aber ja das ist nicht weiter schlimm da ich sowieso einen langfristigen Anlagehorizont habe. Eher enttäuschend dagegen waren die Merger Pläne von Livongo Health und Teladoc Health.

Grundsätzlich bin ich immer noch der gleichen Meinung wie im letzten Monat, dass Stay at Home Aktien immer mehr an Bedeutung zunehmen werden, und sich das Arbeitsleben und auch das Konsumverhalten vermutlich immer mehr Online abspielen wird, unabhängig von Corona. Dies macht natürlich Cyber Aktien immer wichtiger.

Ob ich schlussendlich damit erfolgreich sein werde wird sich zeigen, jedoch bin ich jetzt schon der Meinung, dass es eine sehr gute Ergänzung zu meinem Dividenden Depot ist.

Was haltet ihr von Wachstumsaktien?

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wieder!

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: