September 26, 2020

Wachstumskatien | Mal was aus dem Bereich Medizintechnik

Ich habe ja schon länger nichts mehr über mein Wachstumsdepot gepostet  bzw. über neue Aktien auf meiner Watchlist. Nun ja viele Tech Firmen sind ja auch deutlich überbewertet und momentan eigentlich nicht investierbar. Trotz allem bin ich über ein sehr interessantes interessantes Medizintechnik Unternehmen gestolpert und zwar Steris plc.

Zugegebenermaßen wurde ich auf die Firma aufmerksam durch den Instagram Kanal von dividend.doctor. Er bringt immer wieder interessante Wachstumsunternehmen zum Vorschein und ich finde seinen Kanal auch den mit Abstand am besten.

Nun aber zum Unternehmen Steris Plc

Profil

Steris plc, ehemals Steris Ltd, ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Infektionsprävention und anderen Verfahren. Das Unternehmen bietet eine Mischung aus Investitionsgütern wie Sterilisatoren und Waschmaschinen, OP-Tischen, Leuchten und Gerätemanagementsystemen und Konnektivitätslösungen wie die Integration in den Operationssaal, Verbrauchsgütern wie Waschmitteln und gastrointestinalem Endoskopiezubehör und anderen Produkten, Dienstleistungen wie Geräteinstallation und -wartung, mikrobielle Reduktion von Medizinprodukten, Instrumenten- und Scope Reparaturlösungen, Labordienstleistungen und ausgelagerte Aufbereitung. Die Gesellschaft ist in vier berichtspflichtigen Geschäftssegmenten tätig: Gesundheitsprodukte, Healthcare Specialty Services, Life Sciences und angewandte Sterilisationstechnologien. Das Segment Corporate und Sonstiges umfasst die Geschäftseinheit Verteidigung und Industrie. Das Unternehmen bedient die Kunden in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt.

Außerdem ist Steris auch aus Dividenden Sicht sehr interessant, das Unternehmen hat seit 15 Jahren die Dividende erhöht und eine aktuelle Yield von 1.04%. Die letzte Steigerung betrug 8.1% und man möchte diese auch weiter steigern, was auch mit den Wachstumsaussichten gut machbar ist.


QUIN HILFT DIR DAS BESTE INVESTMENT BEI DEINER BANK ZU TÄTIGEN.

QUIN ist Dein vollständig digitaler und automatisierter Anlageberater. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines kostengünstigen ETF-Portfolios und überwachen es bei der Bank Deiner Wahl.

Kostenlos Starten*


Finanzen

Die Finanzen von Steris plc haben mich schlussendlich so beeindruckt, dass ich die Aktie mit meinem Bewertungsmodell angeschaut habe. Normalerweise macht dies für Wachstumsunternehmen keinen Sinn aber im Fall von Steris sehr wohl.

Was mir insbesondere auffällt ist zum Einem die sehr gute Eigenkapital Quote als auch die Debt to Equity Ratio. Beide Kennzahlen sind hier auf einem sehr hohen Niveau. Einzig die Goodwill Equity Ratio ist eher im unteren Level, aber auf Grund des Wachstums kann man hier eher kein Impairment in der nächsten Zeit erwarten.

Die Cashflow und Dividenden Kennzahlen sind eigentlich auch sehr, das einzige Problem ist, die Aktie ist momentan recht teuer, deswegen schneidet sie eher durchschnittlich ab.

Aber wie gesagt diese Bewertung eignet sich für ein Wachstumsunternehmen eher nicht, und trotzdem schneidet sie doch recht gut ab.

Wachstumsaussichten

In den vergangenen 5 Jahren erreichte das Unternehmen ein durchschnittliches Umsatzwachstum von 10% und ein EBIT Wachstum von 17%. Auch der Free Cashflow wurde in den letzten 5 Jahren mehr als verdoppelt von 161 Mio. USD auf 380 Mio. USD in 2020. Für die Zukunft peilt Steris plc ein organische Wachstum von ca. 7 – 8% an und plant dies durch M&A Aktivitäten noch weiter zu erhöhen. Auch die Tatsache, dass man die Dividenden ebenfalls konstant erhöhen möchte ist ein weiterer Pluspunkt.

Aktuelle Schätzungen gehen von einem Umsatzwachstum bis 2023 auf 3.4 Mrd. USD und einen Gewinn pro Aktie von  6.50 USD, aktuell liegt dieser bei 4.80 USD.

Die Tatsache, dass ca. 75% des Umsatzes wiederkehrend ist, unterstützt das stabile Geschäftsmodell von Steris plc ebenfalls.

Fazit

Bei Steris plc handelt es sich meiner Meinung nach um ein sehr stabil aufgestelltes mittleres Wachstumsunternehmen, wo ich mir momentan sehr gut vorstellen kann eine erste kleine Tranche zu investieren. Klar momentan ist die Aktie sehr teuer und mir wäre ein Kursniveau von ca. 120 USD auch lieber. Aber die Aussichten im Healthcare Sector sind eben auch sehr gut und dementsprechend teuer sind eben die Aktien. Zusätzlich überzeugend für mich ist auch die sehr gesunde finanzielle Lage und die Tatsache, dass eine sehr guten Dividendenpolitik gefahren wird ist ein zusätzlicher Pluspunkt.

Fürs erst werde ich hier wohl 5 Aktien kaufen und diese in mein Wachstumsdepot legen. Falls der Kurs fallen sollte, wird natürlich nachgelegt :)…

Was denkt ihr über Steris plc? Habt ihr von denen schon was gehört?

Dies ist keine Anlageberatung und gibt nur meine persönliche Meinung wieder!

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: